Medizinische Versorgungszentren

Medizinische Versorgungszentren

Schnellsuche

Schnellsuche

    Zulassung eines MVZ

    Ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) ist eine zahnärztlich geleitete Einrichtung, in der Zahnärzte als angestellte oder Vertragszahnärzte tätig sind. Der zahnärztliche Leiter muss in dem MVZ selbst tätig sein. Das MVZ nimmt an der vertragszahnärztlichen Versorgung teil. Im Unterschied zur Berufsausübungsgemeinschaft wird das MVZ selbst zugelassen und nicht die darin tätigen Zahnärzte. Über die Zulassung entscheidet der Zulassungsausschuss. Den Antrag auf Zulassung sowie die ebenfalls notwendige Erklärung zur selbstschuldnerischen Bürgschaft finden Sie auf dieser Seite. Bitte beachten Sie auch die Antragsgebühren, die nach der Zulassungsverordnung anfallen.

    Sie haben Fragen?

    Dagmar Silz
    Tel.: 06131 8927-206
    dagmar.silz (at) kzvrlp.de

    Ralf Seib
    Tel.: 06131 8927-145
    ralf.seib (at) kzvrlp.de

    Online-Abrechnung

    Bitte klicken Sie hier, um zur Online-Einreichung zu gelangen. Eine Anmeldung im Bereich "KZV Intern" ist nicht erforderlich.

    Melden Sie sich zum ersten Mal an?
    Wenn Sie sich bisher noch nicht auf unserer Webseite angemeldet haben, klicken Sie bitte hier, um mit dem Ihnen zugesendeten AuthCode ein Benutzerprofil zu erstellen.