Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

Schnellsuche

Startseite > 

Schnellsuche

    Studienteilnehmer gesucht: Wie wirken Online-Bewertungen auf Zahnärzte?

    Jameda, Google oder Sanego – auf Internetportalen werden auch Zahnärztinnen und Zahnärzte beurteilt. Welchen psychologischen Effekt hat die Notenvergabe durch Patienten? Mainzer Forscher möchten das herausfinden – und bitten um Teilnahme.

    Bereits bekannt ist, dass Online-Bewertungen den wirtschaftlichen Erfolg von (Zahn-)Arztpraxen positiv wie negativ beeinflussen können. Das Leibniz-Institut für Resilienzforschung (ehemals Deutsches Resilienz Zentrum) und die Johannes Gutenberg-Universität widmen sich den Folgen nun aus psychologischer Sicht.

    In der Studie „Der Effekt von Online-Bewertungen auf Personen in medizinischen Berufen“ untersuchen die Mainzer Forscher, unter welchen Umständen sich Beurteilungen auf das Wohlbefinden und das Leistungspotential der Betroffenen auswirken. Dadurch möchten Sie ein Bewusstsein für die Folgen destruktiver bzw. unfairer Bewertungen in der Bevölkerung schaffen sowie Maßnahmen ableiten, die unfairen Urteilen entgegenwirken und den Umgang mit diesen erleichtert.

    Mithilfe ist gefragt
    Die Initiatoren bitten die Zahnärztinnen und Zahnärzte in Rheinland-Pfalz um Teilnahme an der Studie. Voraussetzung ist, dass sie im Durchschnitt monatlich mindestens eine Online-Bewertung erhalten und diese auch lesen.

    Nach Abschluss des Projekts erhalten die Teilnehmenden einen ausführlichen Bericht zu den Ergebnissen und Erkenntnissen, die aus der Studie gewonnen wurden, inklusive Tipps für den Umgang mit Online-Bewertungen.

    Fragen zu den Inhalten, den Zielen und dem Ablauf der Studie sowie zum Datenschutz beantwortet Luna Fiedler, B.Sc. Psychologie telefonisch unter der Rufnummer 0175 / 790 11 11 oder per E-Mail an studie.onlinebewertungen (at) uni-mainz.de. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte auch im Internet unter https://www.aow.psychologie.uni-mainz.de/onlinebewertungen.

     

     

    Online-Abrechnung

    Bitte klicken Sie hier, um zur Online-Einreichung zu gelangen. Eine Anmeldung im Bereich "KZV Intern" ist nicht erforderlich.

    Melden Sie sich zum ersten Mal an?
    Wenn Sie sich bisher noch nicht auf unserer Webseite angemeldet haben, klicken Sie bitte hier, um mit dem Ihnen zugesendeten AuthCode ein Benutzerprofil zu erstellen.