Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

Schnellsuche

Startseite > 

Schnellsuche

    Corona-Testverordnung: Zahnärzte dürfen ab sofort Praxispersonal testen

    Am 21. Oktober hatten wir erstmals an dieser Stelle informiert, dass sich das zahnärztliche Personal auf Verlangen des Praxisinhabers mit einem Antigenschnelltest auf das SARS-CoV-2-Virus testen lassen kann. Diese Tests durften bislang nur von Arztpraxen oder vom Öffentlichen Gesundheitsdienst durchgeführt werden. Eine ergänzende Verordnungsbegründung berechtigt nun auch Zahnärzte, ihr Personal selbst zu testen.

    Die Antigenschnelltests sind vom Praxisinhaber selbst zu erwerben und müssen über die Kassenärztliche Vereinigung (KV) abgerechnet werden. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung stimmt zurzeit den Abrechnungsvordruck mit den zuständigen Stellen ab. Hierbei wird auch festgelegt, welche Angaben die Praxis an die KV zu übermitteln hat. Sobald Näheres zur Abrechnung bekannt ist, werden wir Sie umgehend auf unserer Internetseite informieren.

    Zur Antigentestung des Praxispersonals folgende wichtige Punkte:

    1. Es sind nur die auf der Internetseite des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte veröffentlichten Antigentests abrechenbar (www.bfarm.de/antigentests).
    2. Die Testungen können für jede Person einmal pro Woche wiederholt und abgerechnet werden.
    3. Tests von Patienten und deren Abrechnung über die KV sind grundsätzlich nicht möglich.
    4. Die Testverordnung sieht bei der Testung des eigenen Personals eine ausschließliche Abrechnung der entstandenen Sachkosten in Höhe von bis zu 7 EUR je Test vor. Die bei der Testung des eigenen Personals ggf. anfallenden ärztlichen Leistungen wie Gespräch, Abstrich und Ergebnismitteilung können nicht abgerechnet werden. Eine Abrechnung von Labordiagnostik ist ebenfalls nicht möglich.
    5. Diese Testverordnung tritt mit Aufhebung der Feststellung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite, spätestens aber zum 31. März 2021 außer Kraft.
     

    Online-Abrechnung

    Bitte klicken Sie hier, um zur Online-Einreichung zu gelangen. Eine Anmeldung im Bereich "KZV Intern" ist nicht erforderlich.

    Melden Sie sich zum ersten Mal an?
    Wenn Sie sich bisher noch nicht auf unserer Webseite angemeldet haben, klicken Sie bitte hier, um mit dem Ihnen zugesendeten AuthCode ein Benutzerprofil zu erstellen.